• Mit dem Ranger auf Entdeckungstour, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Mit dem Ranger auf Entdeckungstour

Wanderveranstaltungen

Zusammen wandert man weniger allein

Ob durchs Moor, den Wald oder am Strand - Mecklenburg-Vorpommern bietet seinen Gästen vielfältige Wanderveranstaltungen.

Die Auflistung gibt einen ersten Überblick zu aktuellen Wanderveranstaltungen zwischen Ostsee und Seenplatte. Viele weitere Veranstaltungen und Führungen rund um das Thema Wandern finden Sie auch in unserer Veranstaltungssuche.

moorlaempchenwanderung_neu, © Touristinformation Krakow am See

Moorlämpchenwanderung

Abendwanderung mit Führung am Rande des Rahmannsmoores, Tiere und Natur bei Nacht im Schein einer LED - Laterne oder Taschenlampe erleben, abschließend kleine Verkostung des Krakower "Moorlämpchen" und einer Kelle Kesselgulasch mit Brot im ältesten Traditionspub des Ortes "Zur Klause".

vom 05.08. bis 02.09. »
Natur- und Landschaftsführerin Heike Brechler, © Silvia Wendt

Vogelkrimi

Als Detektive unterwegs zu sein, macht viel Spaß und ist sehr informativ. Wir entdecken Spuren und finden heraus von wem sie stammen und was geschah. Das ist vor allem dann der Fall, wenn wir eine Rupfung finden, also die Reste einer Mahlzeit von einem Beutegreifer, der ein Tier erlegt hat.

vom 03.05. bis 27.09. »
Geführte Wanderung durch Glowe, © Gemeinde Glowe

Geführte Natur-Tour rund um Glowe ...

Erleben Sie die abwechslungsreiche Boddenlandschaft mit interessanten Tier- und Pflanzenarten rund um Glowe. Entdecken Sie gemeinsam mit erfahrenen Naturführern Landschaften, die sich in besonderer Weise für ungestörtes Naturerleben eignen. In den vielgestaltigen Landschaftsräumen rund um Glowe sind interessante Tier- und Pflanzenarten zu beobachten.

am 24.05.2021 »
Expedition mit dem Floß, © Foto: Nationalparkamt Müritz

Expedition mit dem Floß

Begeben Sie sich mit der ganzen Familie auf eine Floßfahrt der besonderen Art. Wir erkunden den Lebensraum des Bibers, erforschen die Welt der Wasserinsekten und erklären, warum der Grünower See so grün aussieht.

vom 05.07. bis 23.08. »
Weltnaturerbe - Pavillion in Zinow, © Ulrich Messner, Nationalparkamt Müritz

Welterbe-Tag im Reich der Buchen

Erleben Sie bei dieser Wanderung durch das UNESCO-Weltnaturerbe "Alte Buchenwälder" das satte Grün des Sommers und die beeindruckende Kraft der entstehenden Wildnis. Erfahren Sie Wissenswertes über diesen einmaligen Wald und seine Bewohner.

am 06.06.2021 »
Spurensuche für Groß und Klein, © Foto: Nationalparkamt Müritz

Spurensuche für Groß und Klein

Fährten, Federn und Fraßspuren können uns verraten, welche Tiere im Wald leben, ohne dass wir sie selbst zu Gesicht bekommen. Wie der berühmte Detektiv Sherlock Holmes machen wir uns auf die Suche und kommen den Tieren dabei manchmal auch ganz nahe.

vom 04.06. bis 22.10. »
Rinnensee mit Zigeunerschlucht, © Britta Daedelow-Seydl

Von Hügelgrab bis Harvester - der ...

Die Tour schlägt einen Bogen von den Menschen hier in der Bronzezeit über das letzte Jahrhundert bis heute. Sie vermittelt einen Blick auf die Landschaft und ihre Entstehungsgeschichte, sowie Spuren von Mensch und Tier. Was erzählen uns die Bäume im Wald und die Pflanzen am Wegesrand?

vom 06.04. bis 30.11. »
08_autor_biosphaerenreservatsamt_schaalsee_elbe

Mit dem Ranger unterwegs - ...

Im Rahmen des Ferienprogramms lädt das Biosphärenreservatsamt junge Naturforschende ab 8 Jahren zu faszinierenden Entdeckungen in den Vierwald ein. Ihr werdet mit dem Ranger eine Laubhütte bauen und die Kunst des Spurenlesens erlernen.

am 13.07.2021 »
kraniche Pulk, © F. Bartz

Zu Fuß auf den Spuren des ...

Exkursion zum abendlichen Kranicheinflug. Beobachtet den abendlichen Kranicheinflug auf die Vogelschutzinsel Kirr zusammen mit dem Naturführer Friedemann Bartz. Wandert zu eindrucksvollen Aussichtsplätzen, erfahrt spannende Details und Hintergrundinformationen zu den imposanten Vögeln. Und vor allem: wertvolle Tipps für die besten Kranich-Fotos.

vom 07.10. bis 15.10. »
Nebelwald, © R. Vitt - Naturfotografie

Waldwildnis erleben

Erleben Sie bei dieser Wanderung die beeindruckende Kraft der entstehenden Wildnis. Die Tour startet im forstlich geprägten Kiefernwald und führt bis zum UNESCO-Weltnaturerbe "Alte Buchenwälder".

am 05.06.2021 »
Alter Dorfbrunnen, © Britta Daedelow-Seydl

Auf den Spuren der alten Germanen

Wir erwandern die geheimnisvolle Ortswüstung Koldenhof und erfahren, wie diese Landschaft entstanden ist. Dort kann man nach sichtbaren Überresten einer Dorfstelle mitten im Wald suchen. Ich berichte aus ihrer Geschichte und von der Entdeckung dieses besonderen Ortes. Wir schauen, was uns die Bäume und Pflanzen erzählen.

vom 13.04. bis 23.11. »
Havel-quelle, © Nationalparkamt Müritz

Wo die Havel entspringt

In der Nähe von Ankershagen liegt im Nationalpark das Quellgebiet des Flusses Havel an der Wasserscheide zwischen Nord- und Ostsee. Wandern Sie mit dem Ranger durch die Endmoräne und erfahren Sie mehr über die eiszeitliche Entstehung dieser Landschaft.

vom 03.05. bis 25.10. »

Abenddämmerung am Roten Moor bei ...

Wenn über Seen und Wäldern die Sonne untergeht, begeben wir uns auf eine spannende Waldtour. Wir beoabachten, wie Fischadler ihre letzten Kreise ziehen, lauschen den abendlichen Rufen der Kraniche und genießen den Blick auf das mystisch anmutende Rote Moor. Fledermäuse und Waldkauz begleiten uns durch die hereinbrechende Dunkelheit. Mit etwas Mut wird die Tour für Kinder und Erwachsene zu einem besonderen Erlebnis. Bitte dunkle Kleidung anziehen.

vom 04.05. bis 28.09. »
Kapitaler Hirsch, © F. Bartz

Exkursion zur Hirschbrunft

Erlebt die majestätischen Rothirsche während der Brunft im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Erlebt Momente, die man nie wieder vergisst: Das Röhren, dass durch den Darßwald dringt, der Kampf ums weibliche Rotwild. Ganz nah dabei seid ihr mit Friedemann Bartz, dem Naturkenner und ehemaligen Nationalparkranger.

vom 10.09. bis 15.09. »
06_15_luebtheener_heide_autor_dirk_steyer_biosphaerenreservatsamt_schaalsee_elbe

Mit dem Ranger unterwegs - ...

Das Nationale Naturerbe Lübtheener Heide gehört zu den herausragenden Naturräumen des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Mit dem Ranger gehen Sie auf eine Abendexkursion und können mit etwas Glück den Ziegenmelker hören und Fledermäuse beobachten. Während der Wanderung erfahren Sie viel über die naturkundlichen und historischen Besonderheiten des Gebietes.

am 26.06.2021 »
Kraniche im Wasser, © Reinhard Sobiech

Aufgewacht mit den Vögeln des ...

Der Morgennebel liegt schwer auf den Wiesen am Rederangsee. Mit dem ersten Licht des Tages erheben sich hunderte Kraniche von ihren Schlafplätzen im flachen Wasser des Sees und steigen mit ihrem trompetenden Ruf in den Himmel, der Sonne entgegen. Ein unvergessliches Schauspiel.

vom 29.09. bis 08.10. »
Blick von der Ernst-Moritz-Arndt-Sicht, © Volker Barthmann

Wanderung auf den Spuren der ...

Erleben Sie den Urwald des Nationalparks Jasmund, die Kreideküste mit dem Hochuferweg und dem Feuersteinstrand. Entdecken Sie lost places wie einen alten aufgelassenen Kreidebruch. Steinzeitliche und bronzezeitliche Gräber säumen den Weg und es wird aus dieser Zeit der Megalithgräber berichtet.

vom 05.04. bis 27.12. »
Übung zur Verbesserung der Koordination, © Otto Woit

Gesundheitswanderung

Beim Gesundheitswanderung „Let`s go – jeder Schritt hält fit“ wird natürlich gewandert. Das Besondere passiert unterwegs: An schönen Plätzen in der Natur werden gemeinsam Übungen gemacht, die Koordination, Kraft, Ausdauer und Entspannung verbessern.

vom 02.04. bis 31.12. »
Hoeckerschwaene, © F. Bartz

Entdeckertour am Barther Bodden

Der Naturraum am Barther Bodden ist einzigartig. Mit Naturführer Friedemann Bartz geht ihr auf Spurensuche nach dem Seeadler, dem Teichrohrsänger, der Rohrweihe. Während der Weg von Kreuzottern, Füchsen und auch mal Schwarzwild gekreuzt werden kann, lasst ihr euch von dem einmaligen Panorama, den Farben und Tiergesängen der Boddenküste verzaubern.

vom 27.05. bis 26.08. »
Diese Landschaft lädt zum Nacktwandern ein, © Sabine Görmar

Nacktwanderung

Nackt durch die Natur zu wandern ist eine ganz besonders sinnliche Erfahrung. Sie erleben die Sonne, den Wind oder auch den Regen viel intensiver. In der Gruppe fühlen sich alle gut aufgehoben und genießen das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit.

vom 11.06. bis 10.09. »
Natur mit allen Sinnen wahrnehmen, © Sabine Görmar

Waldbaden

Mit der heilenden Kraft der Natur sich selbst entdecken. Waldbaden schenkt uns Ruhe und Entspannung, es schärft unsere Sinne und lässt uns kreativ und glücklich sein.

vom 06.06. bis 26.09. »
Nordic Walking an der Rügenschen Kreideküste, © Volker Barthmann

Nordic Walking Trekking Tour im ...

Erleben Sie sportlich mit Nordic Walking den Urwald des Nationalparks Jasmund, die Kreideküste mit dem Hochuferweg und dem Feuersteinstrand. Steinzeitliche und bronzezeitliche Gräber säumen den Weg und es wird aus dieser Zeit der Megalithgräber berichtet.

vom 05.04. bis 27.12. »
10_binnenduenen_klein_schmoelen_autor_lerchulmer

Mit dem Ranger unterwegs - Vom ...

Rundwanderung auf die größte Binnendüne im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Auf dem ca. zweistündigen und etwa 4 km langen Weg hinauf zur Elbtaldüne erfahren Sie Interessantes zur Entstehung der Binnendünen im Elbetal und ihrer geschützten Tier- und Pflanzenwelt.

am 08.08.2021 »
11_fledermausdetektor_autor_biosphaerenreservatsamt_schaalsee_elbe

Bat Night - Die Nacht der ...

Auf dieser Tour bringt Ihnen Rangerin Simone Schneider die „kleinen Jäger der Nacht“ näher! Anschließend geht es mit dem Bat-Detektor in den benachbarten Wald zum „Fledermauslausch“.

am 03.09.2021 »
p11004309059, © Gut Rattelvitz

Wanderung zu den Gutshäusern in ...

Vom Gutshaus Kapelle in Gingst geht es zu den Gutshäusern Gurtitz, Dubkevitz und Rattelvitz. Während der Wanderung erfahren Sie einiges zur Geschichte dieser Häuser sowie zur aktuellen Nutzung. Sie hören auch einige Histörchen zu den Familien, die hier mal gewohnt haben.

am 28.05.2021 »
15_wald_luebthener_heide_nach_waldbrand_autor_d_foitlaenger

Mit dem Ranger unterwegs - ...

Die Landschaft des Nationalen Naturerbes Lübtheener Heide gehört zu den herausragenden Naturräumen von Mecklenburg-Vorpommern. Während der herbstlichen Wanderung mit dem Ranger erfahren Sie vieles über die Historie des ehemaligen Ortes Quast, die verschiedene Lebensräume auf dem Nationalen Naturerbe und die Auswirkungen des Großbrandes im Jahr 2019.

am 06.11.2021 »
Führung in das UNESCO-Welterbe "Alte Buchenwälder", © Otto Woit

Führung in das UNESCO-Welterbe ...

Natur Natur sein lassen - seien Sie neugierig und lassen sich überraschen von der Schönheit und Einmaligkeit der artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Von diesem Ausschnitt der Mecklenburger Seenplatte geht ein besonderer Reiz durch die weiten Wälder, zahlreichen Seen und Moore aus, deren Landschaftsform vor 12 000 Jahren durch die letzte Eiszeit entstand.

vom 04.05. bis 26.10. »
06_hecke_susanne_hoffmeister_biosphaerenreservatsamt_schaaalsee_elbe

Techin und seine Heckenlandschaft

Dem malerischen Dörfchen am Ufer des Schaalsees sieht man seine bewegte Geschichte auf den ersten Blick nicht an. Aber nicht nur Techin hat eine bewegte Geschichte, sondern auch die umliegende Heckenlandschaft, die schon Ende der 1950iger Jahren unter Schutz gestellt worden ist.

am 25.09.2021 »
Gefördert durch: close
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close