• Am Wassersport-Stützpunkt Höhe Dünenübergang 28 gibt es Möglichkeiten zum Surfen, Kajak und SUP fahren oder Banane reiten, © Kurverwaltung Binz/Lars Schneider
    Am Wassersport-Stützpunkt Höhe Dünenübergang 28 gibt es Möglichkeiten zum Surfen, Kajak und SUP fahren oder Banane reiten

Wassersport Binz Michael Hirschmann

Die Binzer Bucht bietet nicht nur idealen Badestrand, sondern auch ein ausgezeichnetes Wassersportrevier zum Segeln, Surfen und Stand Up Paddling.

Am Strandabgang 28 vermittelt Michael Hirschmann mit seinem erfahrenen Team von Wassersport Binz alles, was man für diese Sportarten wissen und können muss - vom Schnupper- und Aufbaukurs mit Theorie und Praxis bis hin zum Grundschein für Segler und Surfer. Wer Spaß beim Wellenreiten auf der Banane sucht, mit dem Tretboot gemächlich vorankommen oder mit dem Katamaran schnell durch die Binzer Bucht gleiten möchte, auch diese Angebote hält Wassersport Binz in den Sommermonaten für die kleinen und großen Aktivurlauber vor. Selbstverständlich kann hier auch das Equipment ausgeliehen werden, egal ob Neoprenanzug, Surfbrett, Kajak, Tretboot oder Jolle.

Kontakt:

Wassersport Binz

Am Strandabgang 28
18609  Ostseebad Binz

0179-5303933
info@wassersport-binz.de


Ihr Ziel:

Wassersport Binz
Am Strandabgang 28
18609 Ostseebad Binz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close