Eröffnungsveranstaltung der 17. Ahrenshooper Filmnächte mit Filmvorführung MONSTER IM KOPF und Gespräch mit Christina Ebelt (Regie)

11/15/23 in Ahrenshoop

45.00 €

Book ticket

Unfortunately already over

Unfortunately, the event you have called is already in the past.

Cinema

inkl. 1. Wettbewerbsfilm, Live-Musik mit Wenzel (solo) sowie Vorstellung der Jury und der Wettbewerbsfilme, Moderation: Knut Elstermann

1. Wettbewerbsfilm MONSTER IM KOPF von Christina Ebelt (D, 2023, 94 min)
Sandra (Franziska Hartmann) ist impulsiv. Sandra sitzt im Knast. Sandra ist außerdem schwanger. Energisch kämpft sie im Gefängnis darum, dass ihr Kind auch nach der Geburt bei ihr bleiben kann. Doch die Sozialarbeiterin und das Jugendamt sind skeptisch, ob sie ihr das zutrauen können. Sie befürchten, dass Sandra in alte Muster zurückfällt und sich nicht im Griff hat, sollte sie unter Druck geraten. Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen?

CHRISTINA EBELT
Nach einem Auslandsaufenthalt in Neuseeland arbeitete die 1979 in Filderstadt geborene Christina Ebelt als Filmschaffende in Berlin. Sie studierte Philosophie an der Humboldt Universität, bevor sie nach Köln an die Kunsthochschule für Medien wechselte. In Zusammenarbeit mit Jan Bonny entstand das Drehbuch zum Kinofilm „Gegenüber“, der 2007 in Cannes Premiere feierte. 2019 feierte ihr Regiedebüt „Sterne über der Stadt“ auf dem Internationalen Filmfest München Premiere und wurde vielfach ausgezeichnet. Christina Ebelt lebt in Köln.

Musik Live-Act: WENZEL
Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung wird „Wenzel“ musikalische Darbietungen geben.  
Besetzung: Wenzel: Gesang, Piano, Gitarre, Akkordeon

Wenzel ist Autor, Komponist, Musiker, Sänger, Schauspieler und Regisseur. Tourneen führten ihn durch Frankreich, Österreich, Amerika, Nikaragua, Kuba, die Türkei, u.a.. Wenzel stand mit Arlo Guthrie, Randy Newman, Billy Bragg, Konstantin Wecker und vielen anderen Musikern auf der Bühne. Wenzel hat Ehrungen überstanden von der GOLDENEN AMIGA, dem Heinrich-Heine-Preis über den Deutschen Kleinkunstpreis, dem Preis der deutschen Schallplattenkritik (acht Mal), sowie den Preis der Liederbestenliste. Die neue CD „Noch verschont von großen Kriegen“, erschien am 22.09.2023 beim Label Matrosenblau.

Zur Preisverleihung ertönen Klassiker der Filmmusik auf zwei klassischen Instrumenten von Amelie bis Zorro. „Grand Cinema“ - Ganz großes Kino, reduziert auf zwei Instrumente, gespielt von Jens Saleh Kontrabass und Oliver Bostroem klassische Gitarre.

Was hat die Musik von James Bond, Pulp Fiction, Das Boot, Paris Texas oder Star Wars gemeinsam? Die Kompositionen sind genial, haben Tiefgang und sind dadurch auch in dieser reduzierten Form spielbar. Sie lassen den Zuhörer in die Welt des Films abtauchen. Jens Saleh Gründungsmitglied der Kultband Engerling spielte u.a.mit Uwe Kropinsky, Axel Donner und Wolfgang Fiedler. Oliver Bostroem Gründungsmitglied der legendären Bigband um Dirk Zöllner spielte u.a. im Vorprogramm von James Brown und Joe Cocker.

Good to know

Prices

45.00 €

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • an der Abendkasse
  • Online Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren
Event dates
  • Wednesday, Nov 15, 2023 19:00 o'clock
Event Location

Kunstmuseum Ahrenshoop – Ahrenshoop Museum of Art

Weg zum Hohen Ufer 36
18347 Ahrenshoop


info@kunstmuseum-ahrenshoop.de
+49 (0) 3822066790
direkt zur Webseite
Contact the organiser

Baltic resort Ahrenshoop spa administration

Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop


info@ostseebad-ahrenshoop.de
+49 (0)38220 6666 10
Zur offiziellen Website des Ostseebad Ahrenshoop

Events

in the region Fischland-Darß-Zingst

© Margarethe Rad.jpg

6/18/19 to 9/24/24

On the road with Margarethe

Read more: "On the road with Margarethe"
© Bibliothek Ribnitz

Tomorrow

Gaming: E-sports: FC24 tournament

Read more: "Gaming: E-sports: FC24 tournament"
© Jan Dzarnowski

4/2/24 to 10/29/24

Day trip Bodden trip by boat and artist colony Ahrenshoop

Read more: "Day trip Bodden trip by boat and artist colony Ahrenshoop"