• © VZN
    Konzertkirche Neubrandenburg
  • © VZN
    Konzertkirche Neubrandenburg
  • © VZN
    Blick von der Aussichtsplattform der Konzertkirche auf den Tollensesee.

Konsertkyrkan i Neubrandenburg

Konsertkyrkan i Neubrandenburg är en akustisk högtidsstund i sig själv, och i en fantastisk miljö! Tysklands mest spännande konsertkyrka bjuder på mycket speciella kontraster: utvändigt ett gotiskt mästerverk – invändigt en konsertsal av glas, betong, stål och trä.

Außen: Gotische Backsteinkirche. Innen: Konzertsaal aus Glas, Beton, Stahl und Holz. Ob Philharmonisches Konzert, Oper, Musical, Ballett, Lesung, Liederabend - alle Genres finden hier eine einmalige Auftrittsatmosphäre und ihren besonderen Klang. Im Turmbereich befindet sich die Dauerausstellung "Wege zur Backsteingotik - In Neubrandenburg zur Wehr und Zier" sowie eine Multivisions-Show.

Im frühen 13. Jahrhundert begann der Bau als Feldsteinquaderbau, 1298 wurde die Marienkirche durch den Bischof von Havelberg geweiht. Im Zweiten Weltkrieg wurde sie fast völlig zerstört, seit 1975 ist sie Eigentum der Stadt. Am 13. Juli 2001 wurde mit einem Konzert der Neubrandenburger Philharmonie die Marienkirche als Konzertsaal eröffnet. Der Entwurf stammt vom finnischen Architekten Pekka Salminen. Der Saal hat 851 Sitzplätze. Ob Philharmonisches Konzert, Oper, Musical, Ballett, Lesung, Liederabend - alle Genres finden hier eine einmalige Auftrittsatmosphäre und ihren besonderen Klang.
Im Juni 2007 wurde im Turm der Konzertkirche eine ständige Sonderausstellung "Wege zur Backsteingotik - In Neubrandenburg zur Wehr und Zier" eröffnet. Auch ein Aufstieg über den Glockenstuhl zur Balustrade ist hier möglich.

Kategorier

Kyrkor, Tegelgotik


+49 (0)395 55950


Kontakt:

Konzertkirche Neubrandenburg

An der Marienkirche
17033  Neubrandenburg

+49 (0)395 55950
info@vznb.de


Ditt resmål:

Konzertkirche Neubrandenburg
An der Marienkirche
17033 Neubrandenburg


Reseplanerare

Planera din hitresa med bil.


Avslappnad från dörr till dörr

Planera din hitresa med allmänna kommunikationer.